Hallo Arbeit!

Dokumentarische Serie (in Entwicklung)

[Synopsis]

Produktion: Bettina Timm und Alexander Riedel, Pelle Film (München)
Doku-Serie für Jugendliche von 14-19

Die Schule ist fertig, der Abschluss gerade so in der Tasche und nun geht es erst richtig los. Einige wissen schon seit ihrer Kindheit, welchen Beruf ist erlernen wollen. Andere haben keinen blassen Schimmer. Die Serie begleitet dokumentarisch eine Gruppe von jungen Menschen zwischen 16 und 19 Jahren in ihrem ersten Jahr in der Ausbildung. Wichtige Themen wie die Ablösung vom Elternhaus, das erste eigene Geld, neue Freunde in Konkurrenz zur alten Clique und natürlich auch die Liebe werden verhandelt. Auch wenn man sich nie sicher sein kann, ob der eingeschlagene Weg nun der richtige ist, steht doch eines fest: Nach einem Jahr wird sich viel verändert haben.